Verbraucherinfos

Augenoptik Verbraucherinfos

Der Augenoptiker – Ihr erster Ansprechpartner für das gute Sehen!

Wie funktioniert eigentlich das Auge? Worauf muss ich bei einer Sonnenbrille achten? Und was genau ist eine Bildschirmarbeitsplatzbrille?

Diese und noch viele weitere Fragen beantwortet der Augenoptiker vor Ort jeden Tag. Gerne geben wir Ihnen auf den folgenden Seiten vorab eine kleine Einführung in wichtige Themen.
Falls Sie weitergehende Fragen haben, wenden Sie sich am besten an Ihren Augenoptiker vor Ort. Er ist der richtige Ansprechpartner, wenn Sie z. B. mehr darüber wissen wollen, wie man Sehmängel frühzeitig erkennt. Als Fachmann für gutes Sehen berät er Sie bei der Auswahl einer geeigneten Sehhilfe und passt die Brille oder Kontaktlinsen an Ihre persönlichen Anforderungen und Wünsche an.

Über unsere Optikersuche finden Sie die Kontaktdaten aller Innungsmitglieder. Selbstverständlich können Sie sich mit Ihren Fragen auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SWAV-Geschäftsstelle wenden.

Weiterführende Informationen

Das Kuratorium Gutes Sehen e.V. (KGS) ist eine unabhängige und überregionale Initiative, die seit 1949 erfolgreich Aufklärungsarbeit rund um Auge und Sehen leistet. Mit Information und verständlicher Argumentation konnte die Bedeutung guten Sehens ins Bewusstsein vieler Menschen gerückt werden. Das KGS beantwortet schnell und kompetent Verbraucheranfragen und Informationswünsche der Medien zum Thema „Gutes Sehen“.


  1. Optiker-Suche – Augenoptiker in der Nähe finden

    Optiker-Suche

    weiterlesen
  2. Das menschliche Auge

    Das menschliche Auge vermittelt mehr Eindrücke, als jedes andere Sinnesorgan. Dabei funktioniert es ähnlich wie eine Filmkamera: die Menge des einfallenden Lichtes wird zunächst von der Pupille reguliert, dann von der Hornhaut und…

    weiterlesen
  3. Brillen & Brillenarten

    Der Augenoptiker vor Ort ist Ihr Ansprechpartner für Gutes Sehen. Nachfolgende Informationen ersetzen daher nicht die Beratung vor Ort, sondern geben Ihnen ausschließlich einen Überblick über wichtige und aktuelle Verbraucherthemen der…

    weiterlesen
  4. Kontaktlinsen

    Kontaktlinsen sind klein, fast unsichtbar und praktisch. Im Vergleich zu einer Brille haben sie einige Vorteile: sie beschlagen oder verrutschen nicht und Eindrücke aus den Augenwinkeln werden besser wahrgenommen, da kein störender…

    weiterlesen
  5. Sehteste

    Bei vielen Menschen könnte die Sehleistung durch optische Hilfsmittel problemlos und ohne großen Aufwand verbessert werden. Voraussetzung ist allerdings, dass man die vorhandene Fehlsichtigkeit erkennt und die persönlichen Parameter…

    weiterlesen
  6. Bildschirmarbeitsplatzbrille

    Die Tätigkeit am Computer stellt hohe Anforderungen an die Augen. So wechselt der Blick von Bildschirmbenutzern täglich bis zu 30.000-mal zwischen Manuskript, Tastatur und Monitor hin und her. Um immer wieder ein scharfes Bild zu…

    weiterlesen
  7. Vergrößernde Sehhilfen

    Ist die Sehleistung auch mit Hilfe „normaler“ Sehhilfen, wie Brille oder Kontaktlinsen, nicht mehr ausreichend, um den Alltag alleine zu bewältigen, spricht man von einer Sehbehinderung. Die Ursache liegt meist bei Erkrankungen der…

    weiterlesen
  8. Fehlsichtigkeiten & Sehmängel

    Sehschwächen Tests und Umfragen belegen immer wieder, dass bei vielen Menschen die Sehschärfe nicht optimal ist - häufig ohne dass sie sich dessen bewusst sind. Ursachen dafür können unter anderem häufig auftretende Sehmängel, wie…

    weiterlesen