Wird verlegt: NEU: Webinar: Die Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen

Augenoptik Seminar am 30.03.2020 | 19 Uhr

© Zerbor / Fotolia.com
Datum
30.03.2020
Uhrzeit
19 – 20 Uhr
Veranstaltungsort
Webinar
Preis (Mitglieder)
29,00 €
Preis (jeder weitere Teilnehmer)
29,00 €
Preis (Nicht-Mitglieder)
39,00 €

Im Rahmen des Webinars sollen zunächst die aktuellen gesetzlichen Regelungen sowie die derzeit aktuellen Krankenkassenverträge vorgestellt und kurz erläutert werden. Im weiteren Verlauf wird die Bedeutung der Hilfsmittel-Richtlinie dargestellt und die Möglichkeiten der Refraktionsbestimmung/Versorgung auf Berechtigungsschein besprochen.
Ebenfalls dargestellt werden die Inhalte der Hilfsmittel-Richtlinie, die im Zusammenspiel mit dem Gesetz einen Einfluss auf den Leistungsanspruch des Versicherten auf eine Sehhilfe haben und daher von Bedeutung für die Abrechnung mit den Krankenkassen sind.

Unsere Webinare:
Das Webinar ist als 45-minütige Präsentation mit anschließender 15-minütiger Beantwortung Ihrer Fragen angelegt. Sollten sich im Webinar noch Fragen ergeben, werden diese nachträglich per E-Mail beantwortet.
Die Systemanforderungen zur Teilnahme finden Sie auf unserer Webseite:
https://www.swav.de/ausbildung-weiterbildung/augenoptiker-weiterbildung/systemanforderungen-webinare/
Den Ton unserer Webinare können Sie über den Lautsprecher Ihres PCs oder über eine Telefonverbindung zuschalten.

Dieses Webinar steht allen Zielgruppen offen.

Sigrun Schmitz

Referentin
Sigrun Schmitz ist Dipl. Betriebswirtin (FH) und Abteilungsleiterin Betriebswirtschaft und
Krankenkassen beim Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen. Nach dem Abschluss des Studiums der Außenwirtschaft
in GB-Wolverhampton, F-Angers und Reutlingen und nach einer ersten Arbeitsstelle in der
internen Unternehmensberatung einer Textilmaschinenfirma in Mönchengladbach, kam Sigrun Schmitz
1991 zum ZVA. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind die Ermittlung und Aufbereitung von Branchenzahlen, die
Durchführung der ERFA-/ERFA-light-Statistik und der Branchenstrukturerhebung sowie die jährliche Erstellung
des ZVA-Branchenberichts. Daneben ist sie zuständig für den Bereich Krankenkassen
und insbesondere für die Begleitung und Umsetzung von gesetzlichen Änderungen in diesem Bereich,
Verhandlungen zu Versorgungsverträgen und die Erstellung von Informationen für die Betriebe.


Seminaranmeldung



Preis je Teilnehmer, zzgl. MwSt.

Es können nicht nur die Mitglieder der Augenoptiker-Innungen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz/Saarland und der Landesinnung für das Augenoptikerhandwerk in Hessen, sondern auch aus anderen Augenoptiker-Innungen zu ermäßigten Preisen an den Seminaren teilnehmen.

Rücktrittsbedingungen für Seminare: Bei Absagen innerhalb 2 Wochen vor dem Seminartermin betragen die Ausfallkosten 50% des Seminarpreises. Sollte ein neuer Teilnehmer gefunden werden, entfallen die Ausfallkosten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich Ihre Teilnahme bitte rechtzeitig.

Diese Website wird durch reCAPTCHA vor Spam geschützt. Sie stimmen durch die Benutzung dieses Formulars den Google Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen zu.