abgesagt_Unternehmensübergabe und -übernahme

Augenoptik Seminar

Die Übergabe oder Übernahme eines Betriebes ist meist eine der wichtigsten Entscheidungen des Lebens und häufig ist der Kaufpreis Teil der Altersvorsorge. Wer jedoch die Regelung der Nachfolge auf die lange Bank schiebt, setzt sein Lebenswerk, einen adäquaten Kaufpreis und die Arbeitsplätze seiner Mitarbeiter aufs Spiel.

Im Seminar lernen Sie das Rüstzeug für eine erfolgreiche Betriebsübergabe und -übernahme an Familienmitglieder, Mitarbeiter oder fremde Dritte.

In dem Zusammenhang werden das für die Branche relevante Wertermittlungsverfahren, Fallstricke bei den Planungen, der Käufersuche, den Verhandlungen, der Gestaltung der Verträge und der Organisation des Verkaufsprozesses inklusive der wichtigsten betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Fragestellungen erläutert und an vielen praktischen Beispielen der Augenoptik dargestellt.

Dieses Seminar richtet sich an Inhaber und Geschäftsführer.


Seminaranmeldung



Preis je Teilnehmer, zzgl. MwSt.

Es können nicht nur die Mitglieder der Augenoptiker-Innungen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz/Saarland und der Landesinnung für das Augenoptikerhandwerk in Hessen, sondern auch aus anderen Augenoptiker-Innungen zu ermäßigten Preisen an den Seminaren teilnehmen.

Rücktrittsbedingungen für Seminare: Bei Absagen innerhalb 2 Wochen vor dem Seminartermin betragen die Ausfallkosten 50% des Seminarpreises. Sollte ein neuer Teilnehmer gefunden werden, entfallen die Ausfallkosten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich Ihre Teilnahme bitte rechtzeitig.

Diese Website wird durch reCAPTCHA vor Spam geschützt. Sie stimmen durch die Benutzung dieses Formulars den Google Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen zu.