Sehen am Bildschirmarbeitsplatz

Augenoptik Seminar am 26.03.2020 | 10 Uhr

Datum
26.03.2020
Uhrzeit
10 – 17 Uhr
Veranstaltungsort
Aus- und Weiterbildungszentrum Karlsruhe, Gartenstraße 67
Preis (Mitglieder)
159,00 €
Preis (jeder weitere Teilnehmer)
129,00 €
Preis (Nicht-Mitglieder)
209,00 €

Wussten Sie, dass der Blick von Bildschirmbenutzern während eines Arbeitstages bis zu 30.000-mal zwischen Manuskript, Tastatur und Monitor hin und her wechseln kann? Die Anforderungen, die die Tätigkeit am Computer an die Augen stellen, sind enorm.
Mit diesem Wissen ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Menschen auf eine Sehhilfe speziell für den Bildschirmarbeitsplatz angewiesen sind. Mit dieser kann typischen Augenbeschwerden (unscharfes Sehen, Doppelbilder, Blendung, Augenschmerzen, Tränen, Juckreiz, Druckgefühl, Brennen, rote Augen und Kopfschmerzen) entgegengewirkt werden.
Dieses Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse für eine erfolgreiche Anpassung einer Bildschirmarbeitsplatzbrille oder – besser gesagt – über Arbeitsplatzbrillen mit erweitertem Nahbereich.

Themenschwerpunkte:
• Rechtliche Grundlagen
• Physiologische Grundlagen des Sehens am BAP
• Die Ergonomie des Arbeitsplatzes
• Verschiedene Glasdesigns
• Sorgfältige Brillenanpassung
• Abgestimmte Refraktion mit Nahbereichsmessungen

Dieses Seminar richtet sich an Gesellen und Meister.

Fritz Paßmann

Referent
Fritz Paßmann war von 2007 bis 2018 Leiter des Fachbereichs Augenoptik der HWK Dortmund. Nach seiner Augenoptikerlehre schloss sich die Meisterausbildung in Düsseldorf und Köln an. Seit 1991 ist er als freiberuflicher Dozent an verschiedenen Handwerkskammern und Fachschulen in den Bereichen Theorie, Werkstatt und Refraktion tätig. Seine Interessen gelten modernen Lehr- und Lernmethoden. 2008 schloss er seine Fortbildung zum „Geprüften Fortbildungstrainer/HWK“ ab.

Seminaranmeldung



Preis je Teilnehmer, zzgl. MwSt.

Es können nicht nur die Mitglieder der Augenoptiker-Innungen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz/Saarland und der Landesinnung für das Augenoptikerhandwerk in Hessen, sondern auch aus anderen Augenoptiker-Innungen zu ermäßigten Preisen an den Seminaren teilnehmen.

Rücktrittsbedingungen für Seminare: Bei Absagen innerhalb 2 Wochen vor dem Seminartermin betragen die Ausfallkosten 50% des Seminarpreises. Sollte ein neuer Teilnehmer gefunden werden, entfallen die Ausfallkosten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich Ihre Teilnahme bitte rechtzeitig.

Diese Website wird durch reCAPTCHA vor Spam geschützt. Sie stimmen durch die Benutzung dieses Formulars den Google Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen zu.