NEU: Sind Sie fit für 2023?

Augenoptik Seminar am 05.03.2020 | 10 Uhr

© Robert Kneschke / Fotolia.com
Datum
05.03.2020
Uhrzeit
10 – 17 Uhr
Veranstaltungsort
Aus- und Weiterbildungszentrum Karlsruhe, Gartenstraße 67
Preis (Mitglieder)
159,00 €
Preis (jeder weitere Teilnehmer)
129,00 €
Preis (Nicht-Mitglieder)
209,00 €

Die technische Entwicklung schreitet, wie Sie vermutlich selbst bemerken, heutzutage immer schneller voran. Über die Notwendigkeit mancher neuer Errungenschaften lässt sich sicherlich streiten. Trotzdem gibt es viele technischen Fortschritte, die vor allem den Betriebsablauf von kleinen Unternehmen erleichtern und begünstigen können.
Besonders die Kundenbetreuung lässt sich durch Offenheit gegenüber der neuen technischen Möglichkeiten gewinnbringend optimieren.
In diesem Seminar haben Sie die Gelegenheit, einen Überblick über modernes Equipment an allen relevanten Stellen im Ablauf einer modernen Kundenbetreuung zu erhalten. Denn wie Dennis Gabor schon zu pflegen sagte: „Die Zukunft begünstigt nur den vorbereiteten Geist.“

Themenschwerpunkte:
• Bedarfsanalysen: digitale Anamnesebögen
• Refraktion: 3D als Standard, digitale Nahprobe, objektive Messung, VX 120+, Eye Refract
• Optometrische Untersuchungsmethoden: Screening als Kundenbindung
• 3D-Technologie: Fassungsherstellung, Glasherstellung
• Glasberatung: digital und VR

Dieses Seminar steht allen Zielgruppen offen.

Fritz Paßmann

Referent
Fritz Paßmann war von 2007 bis 2018 Leiter des Fachbereichs Augenoptik der HWK Dortmund. Nach seiner Augenoptikerlehre schloss sich die Meisterausbildung in Düsseldorf und Köln an. Seit 1991 ist er als freiberuflicher Dozent an verschiedenen Handwerkskammern und Fachschulen in den Bereichen Theorie, Werkstatt und Refraktion tätig. Seine Interessen gelten modernen Lehr- und Lernmethoden. 2008 schloss er seine Fortbildung zum „Geprüften Fortbildungstrainer/HWK“ ab.

Seminaranmeldung



Preis je Teilnehmer, zzgl. MwSt.

Es können nicht nur die Mitglieder der Augenoptiker-Innungen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz/Saarland und der Landesinnung für das Augenoptikerhandwerk in Hessen, sondern auch aus anderen Augenoptiker-Innungen zu ermäßigten Preisen an den Seminaren teilnehmen.

Rücktrittsbedingungen für Seminare: Bei Absagen innerhalb 2 Wochen vor dem Seminartermin betragen die Ausfallkosten 50% des Seminarpreises. Sollte ein neuer Teilnehmer gefunden werden, entfallen die Ausfallkosten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich Ihre Teilnahme bitte rechtzeitig.

Diese Website wird durch reCAPTCHA vor Spam geschützt. Sie stimmen durch die Benutzung dieses Formulars den Google Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen zu.